Familie

Sucht man nach den Ursprüngen von Reis & Luff, findet man sich irgendwo Anfang des letzten Jahrhunderts wieder, als Familie Reis in Briedel an der Mosel bereits Wein herstellte und Familie Bretz in Aspisheim sowohl Landwirtschaft, als auch Weinbau betrieb.

In der Großelterngeneration entschied sich auch der rheinhessische Teil der Familie komplett auf Weinbau umzusteigen, wodurch nach der Hochzeit von Inge Bretz und Gottlieb Luff das Weingut Luff geboren war.

1984 lernten sich Wolfgang Reis und Sigrun Luff auf der Weinbauschule in Bad Kreuznach kennen. Nach ihrer Hochzeit 1987 zogen sie von der Mosel ins schöne Aspisheim und gründeten Reis & Luff. Seitdem stehen die Weine für solide Qualität, guten Geschmack und moderate Preise.

Es ist nicht kompliziert: erlaubt ist, was schmeckt.

Unsere Weine machen Spaß. Sie bieten Abwechslung, wecken Lust auf Geselligkeit und sind Ausdruck von Lebensfreude.

Reis & Luff findet man auf der Spitze des Sonnenberges, umgeben von Weinbergen im schönen Weindorf Aspisheim, welches zum sonnigen rheinhessischen Hügelland gehört und in direkter Nachbarschaft zu Bingen am Rhein (Weltkulturerbe Mittelrheintal) liegt.